Welpen-Alarm: Kitten

Wir haben wieder einige süße Katzenbabies, die ein neues Zuhause suchen. Sie sind alle entwurmt, geimpft und gechipt.

Ab dem 8. Lebensmonat werden die Kitten unter der Rubrik „Körbchen gesucht: Katzen“ oder „Körbchen gesucht: Kater“ zugeordnet.


2019


Fanta

IMG_20200301_154017-scaled

Alter: 6 Monate
Geboren: September 2019
Farbe: Schildpatt
Geschlecht: weiblich
Geschwister: Filinchen, Finalco, Fabea
Bei uns seit: Dezember 2019
Beschreibung: Fanta wurde mit ihren Geschwistern zu uns gebracht. Charakterlich ist Fanta sehr menschenbezogen. Sie sucht ständig unsere Aufmerksamkeit und kuschelt für ihr Leben gern. Selbst auf dem Arm kann man sie problemlos herum tragen. Wenn Fanta nicht gerade nur mit uns Menschen beschäftigt ist, tobt sie gerne mit den anderen Katzen auf ihrer Pflegestelle. Fanta ist eine junge neugierige Katze, die gern ausgelastet wird. Wir suchen ein Zuhause in Wohnungshaltung, gern auch mit späterem Freigang. Damit im neuen Zuhause es nicht langweilig wird und Fanta sich nicht einsam fühlen muss, sollte eine weitere Katze vorhanden sein. Falls nicht, darf sie gerne im "Doppelpack" mit einen Artgenossen von der Pflegestelle vermittelt werden. Hunde und Kinder sind für die junge Kätzin zwar unbekannt, sollten aber kein Problem darstellen.

Finalco

IMG_20200314_105229-1-scaled

Alter: 6 Monate
Geboren: September 2019
Farbe: schwarz
Geschlecht: männlich
Geschwister: Filinchen, Fanta, Fabea
Bei uns seit: Dezember 2019
Beschreibung:  Finalco wurde mit seinen Geschwistern zu uns gebracht. Charakterlich ist Finalco sehr agil und welpentypisch verspielt. Er liebt es zu schmusen und genießt jede Aufmerksamkeit von uns Menschen. Auch wen er sehr anhänglich ist, drängt er sich in der Gruppe nicht in den Vordergrund. Wenn Finalco nicht gerade mit uns Menschen beschäftigt ist, tobt er gerne mit den anderen Katzen auf seiner Pflegestelle. Wir suchen ein Zuhause in Wohnungshaltung, gern auch mit späterem Freigang aber kein Muss. Damit im neuen Zuhause es nicht langweilig wird und Finalco sich nicht einsam fühlen muss, sollte eine weitere Katze vorhanden sein. Falls nicht, darf er gerne im "Doppelpack" mit einen Artgenossen von der Pflegestelle vermittelt werden.
Hunde und Kinder sind für den jungen Kater zwar unbekannt, sollten aber kein Problem darstellen.

2020


Tapsi

IMG_20200314_113833

Alter: ca. 7 Monate
Geboren: August/ September 2019
Farbe: schwarz-weiß
Geschlecht: weiblich
Geschwister:-
Bei uns seit: Ende Januar 2020
Beschreibung: Tapsi lief völlig abgemagert einem Mitglied hinterher. Wahrscheinlich suchte sie schon des öfteren Aufmerksamkeit bei Menschen. Dieses Mal sollte sie Glück haben. Wir haben sie auf eine unserer Pflegestellen untergebracht und aufgepäppelt. Charakterlich war Tapsi anfangs schüchtern, doch sie taut von Tag zu Tag immer mehr auf und freut sich über menschliche Nähe. Nach den erlebten Strapazen auf der Straße ist sie bei uns nun langsam angekommen und bereit für ein Zuhause.
Sie eignet sich super als Zweitkatze, da sie mit ihren Artgenossen sehr liebevoll umgeht. Das Spielen kommt auch nicht zu kurz. Tapsi hat die besondere Eigenschaft eines Ruhepols. Sie hat die Ruhe weg und überträgt dies auch auf ihre Katzenfreunde. Wir suchen ein Zuhause in Wohnungshaltung, gern auch mit späterem Freigang. Damit im neuen Zuhause es nicht langweilig wird und Tapsi sich nicht einsam fühlen muss, sollte eine weitere Katze vorhanden sein. Falls nicht, darf sie gerne im "Doppelpack" mit einen Artgenossen von der Pflegestelle vermittelt werden. Hunde und Kinder sind für die junge Katze zwar unbekannt, sollten aber kein Problem darstellen.