Körbchen gesucht: Katzen

Diese Katzen sind entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert.


2021


Eule

Geboren: ca. Mai 2020
Geschlecht: weiblich / kastriert
Farbe: grau getigert und weiß
Bei uns seit: März 2021

Eule stammt von einer Einfangaktion in der Glasewitzer Chaussee. Sie hatte vorher noch nicht viel Kontakt zu Menschen, daher ist sie sehr zurückhaltend. Sie schaut sich alles in Ruhe von einem sicheren Platz aus an und lässt uns auch recht nahekommen. Nur anfassen gefällt ihr noch nicht so sehr. Wir suchen für sie ein ruhiges Zuhause mit erfahrenen Katzenmenschen, die viel Geduld haben und allmählich ihr Vertrauen gewinnen. Es sollte bereits eine menschenbezogene Katze in ihrem neuen Zuhause auf sie warten, die der schüchternen Eule ein Vorbild sein kann.


Marie

Geboren: ca. 2019
Geschlecht: weiblich / kastriert
Farbe: grau-getigert mit weiß
Bei uns seit: Juli 2021

Marie hat ihre Kitten in einem Pferdestall bekommen und wurde bei einem befreundeten Tierschutzverein abgegeben, welcher uns um Unterstützung gebeten hat. Weil wir zu dem Zeitpunkt noch ein Plätzchen hatten, haben wir Marie übernommen. Die junge Katze ist uns Menschen gegenüber noch etwas unsicher. Sie lässt sich streicheln, doch manchmal faucht sie, wenn es ihr zu viel wird. Mit einer Bezugsperson, zu der sie Vertrauen aufbauen kann, wird aus ihr mit Sicherheit bald ein Schmusetiger, daher suchen wir Menschen mit Erfahrung und ein ruhiges Zuhause, gern mit späterem Freigang. Mit ihren Artgenossen kommt sie gut aus, daher wäre sie auch als Zweitkatze geeignet. Marie liebt Leckerlis und Sonnenbäder sehr und ist im Grunde eine ganz unkomplizierte Katze, der wir einfach nur ein schönes Katzenleben wünschen.

 

Wolke

Geboren: ca. 2019
Geschlecht: weiblich / kastriert
Farbe: Grau-getigert mit Weiß
Mutter von: Blitz, Donner, Wölkchen
Bei uns seit: Mai 2021

Wolke wurde uns als herumirrende Mutterkatze mit drei Kitten im Raum Krakow gemeldet, also nahmen wir die kleine Familie in unsere Obhut. Ihre Kitten sind nun zu Halbstarken heran gewachsen und suchen ebenfalls ein Zuhause. Liebevoll und mit viel Fürsorge hat sie sich um ihre Kinder gekümmert. Die junge Katze ist noch recht schüchtern und hält sich meist oben auf dem „Catwalk“ auf, von da aus hat sie alles im Blick und kann sich die Situation in Ruhe anschauen. Mit Leckerlis lässt sie sich heranlocken und erste, sanfte Berührungen sind schon möglich. Wir suchen für sie ein Zuhause mit geduldigen, erfahrenen Katzenmenschen in einer ruhigen Umgebung, wo die sensible Tigerin lernen kann, Vertrauen zu fassen. Mit einem Artgenossen als Vorbild würde ihr das bestimmt leichter fallen und nach der Eingewöhnungszeit wäre Freigang denkbar.

 

• VERMITTLUNGSHILFE
Arya (Weiß mit Schwarz) & Tokyo (Schwarz mit Weiß)

Geboren: April 2021

Die süßen Geschwister sind die Kitten einer Streunerin, die es sich bei den Schwiegereltern der Besitzer gemütlich gemacht hat und dort ihr Zuhause fand. Als die beiden übrigblieben, wurden sie von ihrer jetzigen Familie übernommen. Leider musste diese feststellen, dass sie den beiden aktiven Katzen nicht gerecht werden und sie auch nicht draußen stromern lassen kann, da sie direkt an der Landstraße wohnen.
Daher wird jetzt ein Zuhause mit Freigang in einer ruhigen Gegend gesucht. Arya und Tokyo sind menschenbezogen, sehr verspielt und haben auch schon Hunde kennen und „katzentypisch“ ignorieren gelernt. Sie sind vollständig geimpft und frisch entwurmt, aber bisher nicht gechipt und kastriert.

Lulu

Lulu ist noch ein wenig schüchtern, aber bald gibt es mehr Infos zu ihr…

Steffi

Steffi ist noch sehr beschäftigt damit, Ausschau nach ihren neuen Besitzern zu halten. Demnächst lest ihr hier ihre Geschichte.

Holly

Holly hat uns so viel erzählt, dass es etwas dauert, bis wir alles aufgeschrieben haben. Aber dann könnt ihr alles über sie erfahren.

Rösi

Rösi ist leider schon lange ein Gast bei uns. Mit ihrem einzigartigen Charakter und ihrem putzigen Gesichtchen hat sie alle ihre Pfleger im Null-Komma-Nichts um die kleine Kralle gewickelt, doch mit ihren neuen Dosenöffnern hat es bisher nicht geklappt. Mehr zu ihr gibt es bald.

Suse

Ach, unsere Suse mit den Bernsteinaugen… wer könnte sich nicht in diesen goldenen Tiefen verlieren? Damit sie ihre Strahlkraft nicht verlieren, müssen sie beim ausgiebigen Sonnenbaden „aufgetankt“ werden. Da war einfach noch keine Zeit für so etwas wie einen Steckbrief. Aber bald, versprochen…