Von Kitten und Freudentränchen…

Liebe Leser,

auch im Herbst finden heimatlose Welpen den Weg in unsere Auffangstation. Damit sie aber nicht lange hier bleiben, möchten wir sie Ihnen heute vorstellen. Wie Sie auf dem Bild sehen können, sind fast alle Farben vertreten und auch vom Charakter her sind die Kitten recht unterschiedlich.
Eins haben aber alle gemeinsam: sie sind einfach nur zuckersüß!
Wir könnten der kleinen Rasselbande stundenlang beim Spielen zusehen oder mit ihnen auf der Couch kuscheln. Sie sind alle um die vier Monate alt und wurden in Gartenanlagen in der Süd- und Weststadt (Güstrow) gefunden. Einige von ihnen sind bereits sehr zahm und verschmust, andere müssen von der menschlichen Gesellschaft noch überzeugt werden.
Doch da sie so jung sind, können sie sich noch an fast alles gewöhnen und zu einem tollen Mitglied ihrer neuen Familie heranwachsen. Wir wünschen uns ein Zuhause, in dem bereits tierische Gesellschaft auf sie wartet oder das unsere Kitten sogar im Doppelpack adoptiert werden. Kinder und Hunde müssen natürlich erst mal kennen gelernt werden, doch das dürfte bei der richtigen Zusammenführung und behutsamen Gewöhnung kein Problem darstellen. Späterer Freigang oder ein gesicherter Balkon wären die Kirsche auf dem Sahnehäubchen, sind aber keine Pflicht.
Bei ihrem Einzug sind unsere Kitten geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht.
Wenn einer unserer niedlichen Zwerge Sie in Entzücken versetzt, melden Sie sich unter folgenden Telefonnummern:
0151-50876872 oder 03843-681327.

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal herzlich bei all den Menschen bedanken, die uns bei der Eröffnung unserer neuen Auffangstation besucht, unterstützt, geholfen und für uns gespendet haben.
Es war ein fantastischer Tag und wir waren überwältigt, wie viele Menschen bei uns vorbei geschaut haben.
Die Stimmung war super und wir hatten viel Spaß mit Ihnen!
Durch den Flohmarkt, das Glücksrad, den Kuchenbasar und viele Spenden von lieben Menschen ist während der Eröffnung einiges zusammen gekommen. Wir sind noch fleißig am zählen, aber mit so einer großen Unterstützung hätten wir niemals gerechnet! Unseren Mitgliedern gibt das einen richtigen Motivationsschub, denn wir sehen, dass Sie unsere Arbeit wertschätzen und unterstützen.
Jeder Cent von Ihnen hilft uns enorm, denn auch wenn die Auffangstation steht, gibt es noch die eine oder andere kleine Baustelle, die behoben werden muss. Von Tierarzt- und Futterkosten wollen wir da gar nicht erst anfangen. Ganz nebenbei fanden während der Feierlichkeiten auch der eine oder andere Zwei- und Vierbeiner in unserer Auffangstation zusammen und vielleicht dürfen wir euch bald wieder von glücklich vermittelten Samtpfoten in ihrem neuen Zuhause berichten.
Noch einmal vielen herzlichen Dank an all die tierlieben Menschen da draußen! Ohne Sie wäre das alles niemals möglich geworden!

Ihr Tierschutzverein Güstrow

About