Strubbel fing nochmal von Vorne an.
Jetzt kurz vor Jahresende möchten wir euch auch die lieben Grüße von unserem ehemaligen Moppy, jetzt Strubbel, zeigen.
Strubbel hatte ziemliches Glück und durfte nach 8 Wochen Aufenthalt bei uns ein tolles Zuhause finden. ❤🐱
Er wurde am Stadtrand aufgelesen in einem nicht so guten Zustand. Er hatte dolle Hautprobleme mit kahlen Stellen, die wir glücklicherweise gut behandeln konnten.
Dann fand auch Strubbel eine neue Familie, die ihn auf jeden Fall nicht mehr her geben möchten. 
 
„Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte die Chance nutzen mal zu berichten, wie es mir bei meinen neuen Dosenöffnern so in den letzten Monaten ergangen ist.
Ich, Strubbel, habe lange als Freigänger in Bauhof gelebt und wurde dort auch von Anwohnern versorgt, erst als Krankenhausvertretung, dann dauerhaft. Leider hat es nicht allen Nachbarn gefallen, obwohl ich doch keinem dort etwas getan habe. So wurde ich eingefangen und war erst in einer Pflegestelle, dann wurde ich in die Auffangstation gebracht.
Die vorherigen Dosenöffner haben lange nach mir gesucht und mich dann dort endlich gefunden. Obwohl ich schon 7 Jahre alt war, haben Bekannte von ihnen, die ein großes Grundstück mitten in der Natur gelegen haben, mir die Gelegenheit gegeben, dort ein neues Zuhause zu finden und mir so eine tolle Chance gegeben!!!
Auch meine Fellprobleme und die Penisamputation haben die neuen Besitzer glücklicherweise nicht abgeschreckt!!
Ich war die ersten Wochen sehr ängstlich, geräuschempfindlich und zurückhaltend….
Da ich jetzt das Glück habe, dass die alten und die neuen Dosenöffner sich gemeinsam um mich kümmern, habe ich sehr schnell Vertrauen gefunden.

Nun bin seit März 2020 hier, genieße die Streicheleinheiten, habe mehrere tolle Schlafstellen, werde immer zutraulicher und bin froh, dieses neue Zuhause gefunden zu haben. Ich kann hier auf dem großen Grundstück und in der freien Natur mit Seeblick meinen Tag verbringen, bin zu allen Mahlzeiten pünktlich zu Hause und genieße die vielen Streicheleinheiten der beiden Paare.
Dann heißt es immer: Wir strubbeln noch mal eine Runde. Meine Fellprobleme sind weg und das andere Handicap schränkt mich nicht ein.
Also auch in meinem Alter kann man noch mal ganz von vorne anfangen!!!
 
Liebe Grüße und viel Glück für andere bald vermittelte Katzen.
 
von Strubbel!!!“

About