Pflegestelle auf Lebenszeit für Lucky gesucht!

Liebe Leser/Innen,

diese Woche stellen wir Ihnen ein Notfell vor, das im Oktober nach einigem Hin und Her zu uns fand. Eine Bürgerin hatte ihn gefunden und fand niemanden, der ihn aufnehmen wollte. Auch wir hatten eigentlich Aufnahmestopp, doch schlussendlich kam der ungefähr 7- bis 9-jährige Kater zu uns.
Seitdem lebt Lucky bei uns in der Quarantänestation, denn er wurde nicht nur voller Parasiten, mit einer starken Erkältung und in einem allgemein schlechten Zustand zu uns gebracht, er hat auch einen chronischen Schnupfen, durch den er ständig Ausfluss aus der Nase hat. Da Lucky so angeschlagen ist und wahrscheinlich nie richtig fit wird, haben wir uns entschlossen, dass er nicht in die Vermittlung geht, sondern wir eine Endpflegestelle für ihn suchen. Wir wünschen uns, dass der verschmuste, menschenbezogen Kater nach vier Monaten in der Quarantänebox endlich ausziehen darf, bis zu seinem Lebensabend noch ein schönes Katzenleben haben kann und das Glück erfährt, eine liebevolle Familie um sich zu haben. Seine Verträglichkeit mit Artgenossen konnten wir bisher aber noch nicht überprüfen.
Als Pflegestelle auf Lebenszeit unterstützen wir Sie bei den Kosten für Futter und natürlich auch bei der medizinischen Versorgung, die bei Lucky aufgrund seiner Erkrankung etwas intensiver ausfallen wird als bei einer gesunden Katze. Ansonsten ist er aber ein lebensfroher, lieber Geselle, der einfach so viel Liebe zu geben hat und ein normales Katzenleben führen möchte.
Sollten Sie ein Herz für unseren Lucky und die Möglichkeit haben, ihn aufnehmen zu können, melden Sie sich bitte unter:
03843-681327 oder 0151-50876872.

Ihr Tierschutzverein Güstrow

About

Categories: Archiv