Der kleine Angsthase

Liebe Leser,

es geht uns schon ans Herz, wenn wir einen Schützling aufnehmen und sehen, wie er Tag für Tag auf seine Chance wartet, doch die Menschen kommen und gehen, ohne ihn zu sehen.
Unsere Lieschen ist bereits seit Februar 2018 bei uns und hofft immer noch auf ein neues Zuhause. Ihre Mutter lief mit ihrem gesamten Wurf einem Bürger in der Schweriner Straße (Güstrow) zu, der sie dann zu uns brachte. Lieschen ist mit ihren anderthalb Jahren zu einer hübschen jungen Katze heran gewachsen, doch sie ist recht schüchtern geblieben. Das liegt vor allem daran, dass die anderen Katzen sie oft ärgern und sie sich lieber versteckt. Daher halten wir sie momentan einzeln. Ohne Artgenossen lässt Lieschen sich schon ein wenig streicheln und nimmt Leckerlis aus der Hand. Sie ist eine ruhige, sensible Katze, daher suchen wir für sie ein Zuhause in der Einzelhaltung, gern mit gesichertem Balkon. Am besten wäre ein Heim, wo es ruhig und harmonisch ist und man ihr viel Aufmerksamkeit widmen kann. Mit der Zeit wird sie mit Sicherheit Vertrauen fassen und zutraulich werden.
Bei ihrem Einzug ist sie gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert.
Wenn Sie unserer Lieschen helfen möchten, mutiger zu werden und ihr die Chance geben wollen, ein glückliches Katzenleben zu führen, melden Sie sich unter:
0151-50876872 oder 03843-68132.
Wir drücken Lieschen ganz fest die Daumen, dass auch sie endlich eine liebevolle Familie findet.

Ihr Tierschutzverein Güstrow

About

Categories: Archiv