Wir begleiten sie ihr Leben lang.
kater_money

Kater Money

Liebe Tierfreunde,
vielleicht erinnern sich die ein oder anderen von Ihnen an unseren Vereinskater Money. Money begleitet uns nun schon einige seiner Katzenjahre. Damals fanden wir ihn in einem Erdloch. Total verängstigt und verwahrlost retteten wir ihn aus seinem bisherigen „Zuhause“. Money nahm unsere Fürsorge schnell dankend an und wich uns nicht mehr von der Seite. Leider stellten wir fest, dass Money eine chronische Erkrankung hatte, die wir aber mit monatlichen Tierarztbesuchen gut in den Griff bekamen und er ohne Probleme sein Katzenleben weiterleben durfte. Einem chronisch erkrankten Kater möchte leider kaum jemand ein Zuhause geben, gerade wegen den anfallenden Tierarztkosten. So kam es, das Money zu unserem ersten Freigänger und Hüter unserer kleinen Auffangstation wurde.

IMG_20160509_163257

Kater Money

Dank Ihrer Spenden und Patenschaften konnten wir ihn ohne Probleme monatlich dem Tierarzt zur Kontrolle und zur Behandlung vorstellen. Das Katzenleben war perfekt, es war immer jemand da mit dem er schmusen konnte. Er hielt zudem auch unsere Schützlinge in den Gehegen auf Trab und führte sie an der Nase herum. Wir bemühten uns stets, ihm ein Zuhause zu ersetzen. Nach vielen schönen Jahren mit Höhen und Tiefen in denen wir ihm Trost und Schutz gaben, aber auch Money uns stets mit seiner sehr eigenwilligen Art die Probleme vergessen ließ, kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem auch eine sonst gut behandelbare Krankheit ihren Tribut fordert. Mit seinen 10 Jahren muss Money diesen Tribut nun leider zahlen. Er mag nicht mehr gerne fressen und sich auch kaum bewegen.

IMG_4376

Katze Paradise

Der Tierarzt hat ihn sorgfältig untersucht und uns auf das kommende vorbereitet, denn seine Organe werden bald versagen. Wir geben Money noch einige schöne Tage, bevor er in den Katzenhimmel geht und vielleicht alte Bekannte aus dem Tierschutzverein trifft. Leicht ist es für uns nicht. Einen treuen, tierischen Begleiter möchte man ungern gehen lassen. Schweren Herzens kann sein Platz ein neuer Notfall einnehmen, der es genauso schwer hat, ein Zuhause zu finden und uns einige Zeit begleiten wird. Die Liebe die wir dem verstorbenen Tier gegeben haben, sollten wir einem neuen Tier schenken, auch wenn es das Alte nie ersetzen wird. Wir geben einem hilfesuchenden Tier ein behagliches Heim, welches nicht dankbarer sein könnte. Der Schmerz im Herzen wird nicht ganz vergehen, aber mit einer neuen Tierfreundschaft gelindert.

paradise

Katze Paradise

Vielleicht sehen Sie es auch so und möchten einem unserer Schützlinge die Liebe geben, die ihr tierischer Begleiter in Ihnen weckte, doch wo nun ein leerer Platz ist und etwas fehlt. Unsere Paradise ist eine kerngesunde Katze, die leider wenig Chancen auf so eine tolle Freundschaft hat, da sie nicht „besonders“ aussieht, sondern eine ganz gewöhnliche, liebevolle Kätzin ist. Sie ist auch eines unserer Findelkinder, für die wir die Hoffnung noch nicht aufgegeben haben. Sie würde ihre menschlichen Freunde gerne für sich allein haben, in reiner Wohnungshaltung oder mit Freigang. Sie ist entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und kastriert. Rufen Sie uns ganz unverbindlich unter diesen Nummern an: 0151-50876872 oder 03843-681327.

Ihr Tierschutzverein Güstrow

About

Categories: Archiv