Priscilla hat Chilli unter’m Hintern und tobt wie verrückt.

Als Priscilla zu uns kam, war sie gleich sehr zugänglich und aufgeschlossen. Sie zeigte uns schnell, was sie alles mag und was nicht. Spielen war dabei ihre größte Leidenschaft. Ihre aufgeschlossene und zugängliche Art verhalf ihr schnell ein neues Zuhause zu finden.

„Hallöchen,
mein Name war Priscilla und ich heiße jetzt Chili.

Nach einer Woche fühle ich mich schon pudelwohl in meinem neuen Zuhause als hätte ich nie woanders gelebt.
Ich kuschel und spiele viel mit meinen Menschen und bekomme auch ab und zu ärger, weil ich frech bin, aber das kann mir eigentlich nie jemand übel nehmen.“

Ihre Besitzer können die neu getaufte Chili nicht mehr hergeben, obwohl sie so manche Flausen im Kopf hat. Chili weiß ganz genau, wie sie die Gemüter ihrer Dosenöffner nach einem oder zwei Streichen schnell besänftigt.

Wir freuen uns über die Bilder und den tollen Neustart für unsere ehemals Priscilla.

 

 

 

 

About

Categories: Vermittelte Tiere