Katerchen Mio hofft auf eine freudige Wendung!

IMG_4813Liebe Leser,
viele unserer Tiergeschichten sind sehr traurig. Selten haben wir schöne und lustige Geschichten zu berichten. Wir haben viele Tiere, die Schreckliches erlebt haben und oft wissen wir nie die ganze Geschichte, aber eines können wir sagen: Wir können den Geschichten eine unerwartete, freudige Wendung geben. Katerchen Mio ist zum Beispiel so ein Kandidat, der nur auf eine Wendung in seiner Lebensgeschichte wartet. Er lief einer Tierfreundin in der Nähe von Bützow zu. Sie wollte Straßenkater Mio eine Futterstelle geben, damit er einen Ort hätte, an den er gehen könnte, wenn er Hunger und Gesellschaft braucht. Leider passte dies nicht allen Anwohnern und Mio wurde dort nicht mehr geduldet. Hilfesuchend wandte sie sich an uns. IMG_4809Der ungefähr einjährige Mio ist topfit, versteht sich mit anderen Katzen und ist sehr zutraulich. Wir haben ihm nun einen Zwischenstopp gegeben, bevor hoffentlich bald seine freudige Wendung eintritt – ein Zuhause. Mio kann in der reinen Wohnungshaltung, sowie mit Freigang gehalten werden. Er ist ein wahrer Schmusetiger und dankbar für jede Zuwendung, wir können ihn uns auch als Familienkater mit Kindern vorstellen. Er wurde von uns entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und kastriert. Wenn Sie an Mio interessiert sind, können Sie uns gerne unverbindlich unter diesen Nummern erreichen: 0151-50876872 oder 03843-681327.
Ihr Tierschutzverein Güstrow

About

Categories: Archiv