Hilferuf: Katzendame „Omi“ sucht dringend Zuhause!

img-20161117-wa0046Liebe Tierfreunde,

wir haben einen dringenden Notfall. Diese Katzendame wurde am Mittwoch, den 16.11.16, abgemagert gefunden. Sie ist bis auf die Knochen runter gemagert. Am Fundort schrie sie förmlich nach Futter. Der Tierarzt schätzt sie auf ca. 15 Jahren. Wir tauften die arme Dame auf den Namen „Omi“. Omi hat nur noch wenige Zähne, hat aber großen Appetit und frisst problemlos. Wir suchen für die ältere Katzendame schnellstmöglich ein sicheres und behütetes Zuhause, damit sie in liebevollen Händen ihren Lebensabend genießen kann. Was Omi alles Schreckliches durchmachen musste, können wir leider nicht sagen und es lässt sich auch nur vage vermuten, ob Omi ausgesetzt und sich selbst überlassen wurde. Gerade zu dieser Jahreszeit haben wir sehr viele Anrufe zwecks Katzenaufnahmen. Aufgrund von großem Platzmangel versuchen wir nur die dringendsten Notfälle aufzunehmen. Gerade zu dieser Zeit werden alle im Mai geborenen Katzen flügge. Durch Kastration kann nicht nur der Fortpflanzungsstress der Katzen genommen werden, sie laufen auch nicht mehr weg und Sie minimieren das Katzenleid auf den Straßen. img-20161117-wa0047

Bei Interesse für unsere liebevolle Omi rufen Sie bitte diese Nummern an: 0151-50876872 oder 03843-681327.

Ihr Tierschutzverein Güstrow img-20161117-wa0043

About