Geschwisterpärchen sucht neues Katzenparadies!

IMG_20160507_100520Liebe Leser,

als Lolli und Bolli gerade mal einige Monate alt waren, wurden sie von einer Katzenfreundin adoptiert. Sie kamen bei ihr unter und hatten ein schönes Katzenleben mitsamt Kuschel- und Spielstunden, sowie auch mit der einen oder anderen Delikatesse. In der Wohnung standen ein schöner großer Kratzbaum und mehrere Versteckmöglichkeiten, ein wahres Spielparadies nur für die beiden Samtpfoten. Doch leider spielen das Leben und die Gesundheit des Menschen nicht immer mit und so kam es nach sieben wundervollen Jahren dazu, dass ihr Frauchen ins Pflegeheim kam. Eine Katzentraumwelt zerbrach. Jetzt wurden sie nur noch zwei Mal am Tag kurz besucht, um das Nötigste zu erledigen, wie die beiden zu füttern und die Katzentoilette zu reinigen. Kurze Streicheleinheiten waren leider nicht drin, denn die beiden vermissten ihr Frauchen viel zu sehr und ließen keinen mehr an sich heran. IMG_20160507_100614Die Kinder der älteren Dame machten sich auch viele Gedanken um die beiden Samtpfoten, schließlich war es so kein Dauerzustand. Sie baten uns um Hilfe, denn Lolli und Bolli sollen wieder so ein schönes Katzenleben führen dürfen. Die beiden bewiesen bei uns, dass sie nur ein neues Frauchen brauchen. Sie sehnen sich nach Fürsorge, um ihren Schmerz zu lindern und ihr Herz heilen zu können. Leider ist die Vermittlung von älteren Katzen immer schwierig, alle möchten lieber noch junge und „fitte“ Katzen haben. Lolli und ihr Bruder Bolli sind noch topfit und haben viele Katzenjahre vor sich, die sie gerne in einem schönen Zuhause verbringen möchten. Wir hoffen auf eine Chance für diese beiden Stubentiger. Beide sind geimpft, gechipt, kastriert und startklar für einen Neuanfang, bevorzugt in reiner Wohnungshaltung.IMG_20160507_094926
Bei Interesse für diese beiden Samtpfoten rufen Sie bitte folgende Nummern an: 0151-50876872 oder 03843-681327.

Ihr Tierschutzverein Güstrow

About

Categories: Archiv