Der Womanizer von Güstrow

Liebe Tierfreunde, im Besonderen die Damen,

unser Janosch (ca. anderthalb Jahre alt) ist ein echter Gentleman und Womanizer.

img_4006Er ist für die Damen der Schöpfung ein wahrer Engel. Die Herzen der Frauen, die ihn betreuen, hat er im Sturm erobert und lässt sich nur zu gern von ihnen mit Streicheleinheiten und Leckerlis verwöhnen. Dabei gab es für Janosch eine sehr schwere Zeit.

Wir fanden ihn damals fast kahl und sichtlich unterernährt auf. Der Tierarzt stellte einen starken Parasitenbefall fest, unter dem der hübsche Kater furchtbar litt. Aufgrund seines schlechten Zustands erwischte ihn dann auch noch eine schwere Lungenentzündung. Wir vermuten, dass man ihn deshalb einfach ausgesetzt und allein gelassen hatte.

Doch wir gaben Janosch nicht auf, päppelten ihn wieder auf und seht, was für ein hübscher Kerl er wieder ist! Während seiner Zeit bei uns bemerkten wir eine Eigenart des jungen Katers, die zu seinem Titel führte: Janosch mag keine Männer.

Während er die Frauen liebt und zu ihnen ein richtiger Schatz ist, lässt er die Männer spüren, dass er von ihnen nichts hält und sie auch nicht bei seinem Frauchen haben möchte.

Die Gründe dafür können vielfältig sein und meist liegen schlechte oder schmerzhafte Erfahrungen an solch einer grundlegenden Abneigung. Leider brachte Janoschs Eigenart ihm bei seinen letzten zwei Vermittlungen absolut kein Glück. Bei seiner ersten Vermittlung kam er zu einem netten Pärchen, leider zeigte sich erst dort das Ausmaß seiner Eifersucht. Sein Frauchen beturtelte er, während das Herrchen unter Janosch litt. Auch beim zweiten Mal war das Glück nicht auf seiner Seite. Sein diesmaliges alleinstehendes Frauchen kam, trotz Vorwarnung unsererseits, mit seiner Eigenart leider nicht zurecht. Janosch fühlte sich dadurch immer unwohler und zeigte dies deutlich.

img_3444Wir suchen daher eine alleinstehende Dame, die dem Charme unseres Janosch vielleicht bereits erlegen ist. Er wird nur in die Einzelhaltung mit Freigang abgegeben. Da seine letzten Vermittlungen in die reine Wohnungshaltung waren, hoffen wir, dass er sich durch den Freigang ordentlich austoben und ablenken kann, sodass sich die Fixierung auf sein Frauchen dann legt.

Janosch ist bei Abgabe entwurmt, gechipt, geimpft und kastriert.

Bei Interesse rufen Sie unter folgenden Nummern an: 0151-50876872 oder 03843-681327

Ihr Tierschutzverein Güstrow

 

 

 

About

Categories: Archiv