Bewerbung um eine Stelle als Hauskatze in Vollzeit

Sehr geehrte zukünftige Dosenöffner,

wir möchten Ihnen gerne Dascha Kóschetschka vorstellen.
Sie ist ungefähr 2-3 Jahre jung und möchte sich bei Ihnen um die Stelle als Vollzeit-Hauskatze bewerben. Ihre Fellfarbe ist Schildpatt und sie ein kastriertes Weibchen. Damit macht sie Ihnen schon mal keinen Ärger mit Herumtreibereien und tagelangen Streifzügen, sondern sie wird immer pflichtbewusst ihren Dienst als Hauskatze erfüllen.
Beim TSV ist sie seit April 2017, ihre Position bei uns ist die der Hauskatze in Vermittlung.
Ihre bisherigen Arbeitgeber beschreiben sie als „eine ruhige Tricolor-Katze, die gegenüber Menschen noch etwas schüchtern ist. Doch nach einer gewissen Probezeit wird sie Vertrauen fassen und zutraulicher werden. Dascha braucht die Gesellschaft von Artgenossen und wäre für eine Tätigkeit im Freien ideal geeignet.“

Sie würde bei Ihnen als Mäusefängerin oder Gartenverwalterin arbeiten, gerne in häuslicher Umgebung im 2er Team. Ihre besonderen Merkmale sind ihre auffällige Fellzeichnung, dass sie sehr schüchtern ist, Leckerlis liebt und ihre Leibspeise ist Fisch.
Ihre Gehaltsvorstellungen beinhalten Kost & Logis frei und tägliche Streicheleinheiten.
Sie können Dascha vom Tierschutzverein Güstrow gegen eine Schutzgebühr von 100,- € für Ihre Familie engagieren.
Bei Interesse erreichen Sie ihren derzeitigen Arbeitgeber, den Tierschutzverein Güstrow unter 0151-50876872, 03843-681327 oder per Stiller Katzenpost.

Wir möchten nach Daschas lustiger Vorstellung noch ein herzliches Dankeschön an die lieben Menschen ausrichten, die uns bei der Versorgung von Baghira unterstützen.
Unser Dank gilt allen Spendern und im besonderen den Familien Kiesewetter, Striggow, Warnke, Heidmann, Behnke, Völker, Günter, Steinke, Meliss, Rauthe, Heiden, Scharm, Bernhardt, Keding, Rusch, Möller, Hillmann und Henkel.

Vielen Dank!
Ihre Unterstützung hilft uns und unserem Baghira sehr!

Ihr Tierschutzverein Güstrow

About

Categories: Archiv