Auch Meerschweinchen können vor Freude „hüpfen“

Liebe Leser,

heute möchten wir Ihnen unsere Meerschweinchen vorstellen: Das sind Giny und Babsi. Sie beide kommen aus einem Schulprojekt. Da dieses aufgelöst wurde, sind die beiden auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Über Meerschweinchen gibt es leider viele Unwahrheiten, mit denen wir gerne etwas aufräumen möchten. Meerschweinchen benötigen mehr als einen Käfig aus dem Handel. Sie lieben es zu Rennen und bei einigen besonderen Exemplaren kann man sogar ein fröhliches Hüpfen“ beobachten. Dafür benötigen sie eine zwei-Quadratmeter Rennstrecke. Für eine artgerechte Haltung sind meist die Hobbyhandwerker gefragt, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, aber auch für die weniger handwerklichen Begabten gibt es viele nützliche Tipps im Internet. Wir stehen selbstverständlich auch gerne mit Tricks und Tipps rund um die Haltung zur Verfügung. Alleine fühlen sich die kleinen Schweinchen gar nicht wohl. Am besten eignet sich immer eine Gruppe. Giny und Babsi freuen sich über eine Gruppe oder ein Zuhause mit einem Kastraten. Die Kastraten dienen in der Meerschweinchenhaltung als die Erzieher“. Sie achten stets darauf, dass es kein Streit gibt.

Wir könnten noch ganz viele Ideen aufzählen, doch das sind die wichtigsten. Zu den beiden Meerschweinchen würden wir gerne einiges an Zubehör, wie Näpfe und Häuser mitgeben.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben oder Sie Lust auf springende Meerschweinchen haben, dann melden Sie sich gerne unter diesen Nummern: 0151-50876872 oder 03843-681327.

Ihr Tierschutzverein Güstrow

 

About

Categories: Archiv